Drei-Burgen-Steig

Austraße, 93339 Riedenburg

Drei-Burgen-Steig
Drei-Burgen-Steig
Infobox
Telefon 09442 905000
Drei-Burgen-Steig

Wir starten unsere Burgentour in Riedenburg im Altmühltal. Von der Mühlstraße gelangen wir in nördlicher Richtung in die Austraße, die wir nach etwa 300 m verlassen und dem „Katzensteig“ steil bergauf folgen. An einer Ritterfigur aus Holz, der ersten von drei, machen wir einen Bogen nach links und erreichen wenig später die Ruine Tachenstein. Umgeben von alten Gemäuern genießen wir das herrliche Panorama über die Drei-Burgen-Stadt Riedberg und das Altmühltal. Von der Ruine Tachenstein schlängelt sich ein stufiger Weg über Serpentinen steil bergab bis zur Burgstraße. Diese überqueren wir geradewegs, passieren einen zweiten Ritter aus Holz und wandern über steile Serpentinen hinauf zur Rosenburg – dem Wahrzeichen von Riedenburg. Hier befinden sich heute ein Museum und eine Falknerei, deren Besichtigung sich lohnt. Nach einer Pause passieren wir den dritten Holzritter und steigen am Fuße der Rosenburg zur Ruine Rabenstein hinauf. Von hier aus haben wir wunderbare Ausblicke auf die beiden anderen Burgen. Nun gehen wir wieder ein kleines Stück zurück, bis wir an den Weg gelangen, der uns rechterhand über Treppen hinunter in die Stadt führt. Über den „Schloßweg“ erreichen wir geradewegs wieder unseren Ausgangspunkt, die Mühlstraße.

Navigation

Social Media