Johann-Simon-Mayr Realschule

Schulstr. 21, 93339 Riedenburg

Johann-Simon-Mayr Realschule
Johann-Simon-Mayr Realschule

Kontakt

  • Schulstr. 21
  • 93339 Riedenburg
  • Deutschland
Bewerten Riedenburg auf Facebook Homepage JSM Unsere Homepage
Infobox
Telefon 09442/9201-0
Johann-Simon-Mayr Realschule

JSM - Was bedeutet eigentlich "JSM"? Johann Simon Mayr, am 14.06.1763 in Mendorf (Gemeinde Altmannstein) geboren, ging als junger Mann nach Italien, wo er als Komponist zahlreicher Opern und Oratorien schnell zu europaweitem Ruhm gelangte. Sein Freund Rossini nannte ihn den "Vater der italienischen Oper". Ab 1802 wirkte er als Kirchenmusiker und Gründer einer noch heute bestehenden Musikschule in Bergamo, wo er am 02.12.1845 verstarb und an der Seite seines Schülers Gaetano Donizetti in der Basilika St. Maria Maggiore begraben ist. Er ist der Namenspatron unserer 1965 gegründeten Realschule in Riedenburg. Historie - Die Staatliche Realschule Riedenburg wurde vom Bayerischen Ministerium für Unterricht und Kultus unter Staatsminister Dr. Ludwig Huber auf Initiative von Landrat Franz Lang, nach einstimmigem Beschluss des Kreistages Riedenburg und unter Mithilfe des Landtagsabgeordneten Ludwig Rupp mit Wirkung vom 1. September 1965 errichtet. An diesem Beschluss beteiligten sich zahlreiche Kreisräte. Die Stadt Riedenburg schenkte dem Landkreis den Grund für das Gebäude. Dieses entstand nach Plänen und unter Aufsicht des Architekten Dipl. Ing. Helmut Schrezmayer aus Regensburg. Die Bundesrepublik Deutschland, der Freistaat Bayern, die Stadt und der Landkreis Riedenburg finanzierten den Bau.

Navigation

Social Media